Stammtisch 21.12.2018

Wir möchten schon einmal auf unseren Stammtisch am 21.12.2018 hinweisen.

Wir erwarten Torsten Ehlers der einige seiner Kindergeschichten vorliest.

Beginn ist um 15 Uhr.

Die Veranstaltung findet wie immer im Landgasthof Witten statt. Schau einfach nach bei den Terminen Stammtisch.

Für die Kinder gibt es nach der Vorlesung auch ein kleines Geschenk. Zum Abschluss erwarten wir den Weihnachtsmann.

Es besteht die Möglichkeit, nach der Vorlesung von Herrn Ehlers, ein handsigniertes Buch zu erwerben.

Wir würden uns über deinen Besuch sehr freuen.

Für Essen und Getränke ist wie immer gesorgt.

Zu Torsten Ehlers

Torsten Ehlers ,Jg. 1964, nach kaufmännischer Ausbildung zum Speditionskaufman folgte ein 20 monatiger Zivildienst in der Betreuung von behinderten Kindern und Erwachsenen.

In seiner Freizeit spielt er Fußball oder läuft ab und zu den Hamburger Marathon mit. Seit dem 2. Lebensjahr  seiner Tochter nahm er das Ritual auf, ihr jeden Abend selbstausgedachte Gutenachtgeschichten zu erzählen.

2009 kam sein Kinderbuch  „Papa liest du mir was vor“ auf den Markt. Es beinhaltet 35 Kinderkurzgeschichten. Besonders gespannt  war er, wie vor allem die Kinder die Geschichten finden, die seine Tochter mit für dieses Buch ausgesucht hatte.

2014 wurde sein 2. Buch mit dem Titel „ Die drei Hasen und mehr“ veröffentlicht.

Fehlen darf  hier natürlich nicht „ die schlechteste Geschichte der Welt“ die drei Hasen“.

Er siegte im Finale des Schreibwettbewerbes des Autorendocks und gewann ein Schreibseminar.

           

Mehrere seiner Geschichten und Gedichte wurden in Sammelbänden mit aufgenommen.

„Wolfram“ in den 101 Gutenachtgeschichten des Hamburg Abendblattes.

„Muckel und Mümmelmann“  und  „Friedrich aus der Tiefe“ in dem Buch „Der goldene  Drachenbruder" (Märchen, Fantasie-und Kindergeschichten).

„Fernbeziehung „ in dem Buch „Seelenfeuer“ vom Albert Schweitzer Verlag, Geschichten und Gedichte über die Liebe

„Mombasa“, ein Gedicht über Begegnungen, in der Dorante Edition „Nur ein paar Augenblicke“.

„Das Freibad“ in dem Buch „ Windspiel der Sonne“ aus dem Literaturpodium.